Motorrad

Wer Werner heißt, braucht natürlich ein Motorrad. Muß aber nicht unbedingt deine Horex sein

ZephyrMeine erste Maschine war eine Kawasaki Zephyr 550.  Eine schöne Maschine, die gut fährt. Für mich aber zu klein, ich mußte mich immer ziemlich zusammenfalten, was nach einiger Zeit zu Rücken und Knieschmerzen geführt hat. Und der Sattel war auch nicht sehr arschfreundlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

Daher habe ich mir einen alten Traum erfüllt und mir ein bequemen schönen Cruiser zugelegt: Honda Shadow VT750 ! Die letzte ihrer Art, denn da sie "nur" Euro3 hat, wird sie seit 2017 nicht mehr neu zugelassen und wurde aus dem Programm genommen. (Verständlich, denn so ein Motorrad mit 3,7l/100km schädigt die Umwelt offenbar mehr, als ein SUV-Strassenpanzer....meint die Politik).  Mit Kardan, ABS-Kombi-Bremse, ...und statt einem Sattel ein Sessel. Ich habe sie noch mit Rückenlehne und ein paar weiteren Extras versehen.
(Solo-Rack mit Rückenstütze  von Hepco&Becker (viel zu teuer), Satteltaschen von Cromecruisers (zu empfehlen), zusätzlicher Drehzahlmesser (der nur die Hälfte anzeigt) und ein superaffengeiles Lederpad am Tank. Selbstgemacht! (Bock schießen, Fell abziehen, gerben, zuschneiden....) (zur Not kann man auch eimne alte Weste zerschnippeln))

Shadow

Da ich mich um meine Eltern kümmern muß, sind zur Zeit leider keine größeren Touren drin, aber es macht auch viel Spaß ab und an im Landkreis rumzutuckern.......